Liste der Todesfälle durch den Tsunami und das Erdbeben in Japan nach Präfektur: Aomori

Last update: April 13, 2011 at 12:54 pm by By

Mit großer Trauer veröffentlicht Earthquake-Report im folgenden die Liste der in der Präfektur Aomori Verstorbenen. Die Gedanken des gesamten Earthquake-Report-Teams sind bei den Familien und Freunden aller hier genannten Personen.

Die Liste wurde von 47news veröffentlicht und basiert auf offiziellen Daten der Polizei.
Wir haben die ursprünglich auf japanisch veröffentlichte Liste übersetzt, damit unsere internationale Leserschaft mit Familie und Freunden in Japan zugang dazu erhält. Bitte erzählen Sie allen, die Bekannte oder Familie in Japan haben könnten von der Existenz dieser Liste.
Wir freuen uns über jeden, der helfen möchte diese Liste auf den aktuellen Stand zu bringen und zu halten. Da die Opferzahl extrem hoch ist, wird die Namensliste in den nächsten Wochen immer länger werden und viel Aufmerksamkeit benötigen.

Liste der Verstorbenen in der Präfektur Aomori

Hachinohe – Tomiko Kita Ara – 67
Hachinohe – Ueno Masao – 54
Hachinohe – Ruike Hiroshi – 43
Hachinohe – Akasaka Hirohito – 56
Sawa Itizou – Kimura Etsuo – 60
Sawa Itizou – Takahashi Kunio – 78
Town Heinai – Hirasaka Yuu – 18

 

 

Speak Your Mind

*

Desktop Version